Street Art trifft Auto Tuning – Max Siedentopf modifiziert Autos mit Pappe zu Slapdash Supercars

Street Art trifft Auto Tuning – Max Siedentopf modifiziert Autos mit Pappe zu Slapdash Supercars

Fotograf und Künstler Max Siedentopf zieht nachts durch die Strassen und pimpt die Autos fremder Menschen mit Spoilern, Lufthutzen, Schürzen und allerlei Verblendungen. Aus Pappe. Die Teile werden mit Gaffa an den Restaurations-bedürftigen Schüsseln befestigt.

Ich bin riesen Fan der “Slapdash Supercars” und würde mir wünschen, er käme auch mal nach Hamburg.

Individuality, self-expression, and status are more important than ever these days. But for some reason you see that things as ordinary as cars are getting personalized less and less, while it could be a strange but great form of self-expression. I thought I’d do people a favor by giving them a custom-made supercar.

slapdash-supercars-by-Max-Siedentopf-4

slapdash-supercars-by-Max-Siedentopf-7

slapdash-supercars-by-Max-Siedentopf-2

slapdash-supercars-by-Max-Siedentopf-6

slapdash-supercars-by-Max-Siedentopf

slapdash-supercars-by-Max-Siedentopf-3

slapdash-supercars-by-Max-Siedentopf-8

slapdash-supercars-by-Max-Siedentopf-5

Danke Alex
Alle Fotos mit freundlicher Genehmigung von Max Siedentopf
Via Vice

Geschrieben von