Best of Wetter – Gewaltige Gewitter und andere Wetterphänomene

Mike Olbinski lebt in Arizona und beschäftigt sich jeden Sommer damit die Stürme, Gewitter, Sonnenuntergänge und sonstige Wetterphänomene zu dokumentieren. Am Ende der Saison verpackt er seine Resultate in Bildgewaltigen Zeitraffern, die zum Teil erstaunlich und eigentlich immer wunderschön sind.

Den Film findet ihr nach dem Jump, auf Mikes Webseite gibt es einen sehr detaillierten Artikel zu seiner Arbeit.

17,000 miles driven, which was about 3,000 more than last year. Perhaps the biggest difference this year was shooting nearly 60,000 more time-lapse frames than I did in 2014. 105,000 total. And what sticks out to me even more than any of the other numbers above, is that only 55,000 of those 105,000 frames made it into Monsoon II.

Kommentare