On The Roofs erklettern das Shenzhen Centre (660 Meter)

Die beiden Extrem-Kletterer Vadim Makhorov und Vitaliy Raskalov, mittlerweile weltweit bekannt als „On The Roofs„, sind nach Shenzen / China gereist, um dort das zweithöchste Gebäude der Welt zu erklettern.

Das Shenzen Centre hat 115 Stockwerke, ist mit 660 Meter hoch und die beiden steigen bis auf die äußerste Spitze des Kran-Auslegers. Je länger ich mir die Perspektiven ansehe, desto unfassbarer finde ich, wie hoch das wirklich ist.

Vor einem Jahr waren sie bereits auf dem Shanghai Tower, der 650 Meter hoch ist.

Um dem Wachpersonal und Bauarbeitern aus dem Weg zu gehen, wählten sie den 19. Februar, den Tag des chinesischen Neujahrsfestes.

Mir kribbeln heftig die Finger und ich kann mir das nicht in Ruhe ansehen.

On-The-Roofs-Shenzen-Centre-3

For more than a year ago we’ve climbed Shanghai Tower certainly not expecting the resonance and the amount of feedback we’ve got. And so, that amount of feedback led us to an idea of making a tradition of roof toping new skyscrapers all around the world. Today’s hero of attention is a new financial center still under construction and is situated in Shenzhen, China. Right now its height is about 660 meters and that makes it the second tallest tower in the world. Right after Burj Khalifa in Dubai.

On-The-Roofs-Shenzen-Centre-2

[youtube]https://youtu.be/71MAFmlZzi0[/youtube]

Via Urbanshit