5. Todestag von Guru – Ein Tribute Mix von Paul DeLoecker

Am 19. April 2010 starb Keith Elam, den fast jeder besser unter dem Namen Guru und die Hälfte von Gang Starr kennt, nach 6-wöchigen Koma. Unglaublich dass es schon 5 Jahre her ist. Ich kann mich noch sehr genau an den Moment erinnern, in dem das Netz von der traurigen Neuigkeit überflutet wurde.

Paul DeLoecker, den wir hier schon mal mit einem Brooklyn Mixtape gefeatured haben, hat vor zwei Jahren dieses „G.A.N.G. to the STARR son“ zusammengestellt, dass bei mir gerade zum zweiten Mal läuft und schön Erinnerungen weckt. Wird Zeit mal wieder die Alben rauszusuchen.

Mein Favorit war und ist immer noch „Moment of Truth„. Wie sieht’s bei Euch aus?

“The DJ’s name is Premier and I’m the GURU”

That’s how Guru introduced Gang Starr on “Step In The Arena”. It’s as simple as that, but the combination of those 2 individuals created some explosive chemistry and a lot of classic Hip-Hop. Guru passed away in 2010, but DJ Premier is definitely keeping the Gang Starr legacy alive. With this mix, I wanted to pay tribute to both of them, not only to Guru and not only to DJ Premier, but to Gang Starr as a group. One of my favorite groups in Hip-Hop that is. I included all of my personal favorite Gang Starr tracks and left out all of the solo projects (as the title says, it’s strictly G.A.N.G. to the STARR son!)

I gotta admit, as an 80’s baby discovering Hip-Hop in the 90’s, the “Moment Of Truth” album is my s**t! So I can’t deny its heavy influence on the mix, but trust me, there’s a lot of other stuff in there!

Kommentare