Samantha West: Eine Telefon-Konversation mit einem Kaltaqusie-Roboter

Samantha West nennt sich die charmante lachende Frauenstimme, die sich quer durch die USA telefoniert und Krankenversicherungen verkauft. Da sie auch per Telefon erreichbar und rückrufbar ist, haben mehrere Redakture des TIME Magazin längere Gespräche mit ihr geführt, in denen sie stets hartnäckig leugnet ein Roboter zu sein.

Abgefahren wie gut das schon funktioniert. Nur die Pausen in denen die Antworten des Redakteurs analysiert werden sind zu lang und natürlich passt es inhaltlich nicht immer. Im großen und ganzen ist das aber nicht so schlecht.

Mit seiner übertrieben deutlichen Aussprache klingt der erste Redaktuer kaum weniger wie ein Roboter, wie ich finde.

-> The phone call came from a charming woman with a bright, engaging voice to the cell phone of a TIME Washington Bureau Chief Michael Scherer. She wanted to offer a deal on health insurance, but something was fishy. When Scherer asked point blank if she was a real person, or a computer-operated robot voice, she replied enthusiastically that she was real, with a charming laugh. But then she failed several other tests. When asked “What vegetable is found in tomato soup?” she said she did not understand the question. When asked multiple times what day of the week it was yesterday, she complained repeatedly of a bad connection.

Via IW3K