Eine Doku über Graffiti aus dme Jahr 1988, Schauplatz ist tatsächlich München. Sehr interessante Perspektiven, viele Meinungen und jede Menge markiger Sprüche aus der Zeit als diese Kunstform in Deutschland noch relativ jung war, alles revolutionär war.

Bringt mich gedanklich zu dem wundervollen Schild, dass vor dem Gerichtssaal stand in dem neulich gegen OZ prozessiert wurde.

[vimeo]http://vimeo.com/31891820[/vimeo]

Camera: Dora, Meki, Tobi
Cut: Dora, Alex, Medienzentrum München
Credits: Hansapalast, Feierwerk e.V.

Via WLT