Wort drauf! Damion Davis zu Money Boy und anderen Vogelkindern

Das Mini-Skandälchen des Money Boy auf dem diesjährigen Splash dürfte mittlerweile jeder mitbekommen haben. Falls nicht, schaut ihr nach dem Klick. 16Bars’ Visa Vie hat kurz danach Damion Davis abgegriffen, der sich eigentlich nicht zu Vogelkind Müllfresse Money Boy äußern möchte, es dann zum Glück aber doch tut. Und den Nagel pointiert auf den Kopf trifft.

Wort drauf Damion!

…den Rest bitte!

Tunes der Woche – Cosmo’s Midnight , Golden Rules, Yasiin Bey, Meek Mill, Drake, BTNG, Sevyn Streeter, Fatoni, Major Lazer, Kool Savas & Umse

Tunes der Woche – Cosmo’s Midnight , Golden Rules, Yasiin Bey, Meek Mill, Drake, BTNG, Sevyn Streeter, Fatoni, Major Lazer, Kool Savas & Umse

Kurz geblinzelt, schon sind zwei Wochen um. Gefühlt. Hier hat sich einiges an Musik gesammelt, weshalb ich heute auf große Worte Verzichte und meine Auswahl auf euch loslasse.

Bitte beachten: Dieser Beitrag hat eine Seite 1 und eine Seite 2.

Cosmo’s Midnight – Walk With Me (feat. KUČKA)

…den Rest bitte!

Riesiges Mural der Germen Crew über 209 Hausfassaden

Riesiges Mural der Germen Crew über 209 Hausfassaden

Schon Street Artist JR hat sich ganzen Siedlungen angenommen, was dieses riesige Mural der Germen Crew aber kein bisschen schmälern soll. Ihr Superlativ erstreckt sich über die Fassaden von 209 Häusern am Hang eines Hügels der mexikanischen Stadt Palmitas. Die Verwaltung möchte auf diese Art den Zusammenhalt der Gemeinschaft stärken.

Das Kunstwerk erstreckt sich über mehr als 20.000 Quadratmeter und es leben über 1800 Menschen darin. Fotos vom Entstehungs-Prozess und ein Making Of Video findet ihr nach dem Klick.

…den Rest bitte!

Mixtape von Mayer Hawthorne – Message From The Soul Sisters (+Download)

Mixtape von Mayer Hawthorne – Message From The Soul Sisters (+Download)

Ein Lebenszeichen von Mayer Hawthorne, wie schön. Vor seiner Karriere als Sänger war er lange als DJ Haircut unterwegs und zeigt immer mal wieder, dass er auch in diesem Segment Kompetenzen hat. “Message From The Soul Sisters” heisst sein aktuellster Soul-Mix und Kollege Winkel bringt es auf den Punkt.

Genau das richtige für den aktuellen Norddeutschen Sommer. Ein wenig Plazebo-Sonnenschein, der sich durch die Ohren in Richtung Seele ausbreitet.

Who run the world? Girls.

A mix of some of my favorite soul sister jams.

…den Rest bitte!

Verlosung – 2×2 Tickets für’s Spektrum Festival (01.08.2015)

Verlosung – 2×2 Tickets für’s Spektrum Festival (01.08.2015)

Für die Hamburger und die kurzentschlossenen Reise-Freudigen unter euch haben wir noch eine etwas kurzfristige Verlosung am Start. Am kommenden Samstag findet zum vierten Mal das Spektrum Festival statt. Eine Ausnahme-Erscheinung in der relativ einheitlichen Festival-Landschaft, wie ich finde.

In diesem Jahr sind neben K.I.Z. auch Schwesta Ewa, Kate Tempest, Coely, Chefket, Siriusmodeselektor und Dope D.O.D. auf der Hauptbühne am Start. Ein Mixtur, wie man sie auf nicht vielen Festivals auf die Ohren bekommt. Außerdem dabei sind Audio88 & Yassin, Veedel Kaztro, Slowy & 12Vince, Mumdance, Robot Koch und viele andere.

…den Rest bitte!

Workeer – Die erste Jobbörse für Flüchtlinge

Workeer – Die erste Jobbörse für Flüchtlinge

David Jacob und Philipp Kühn haben Kommunikationsdesign in Berlin studiert. Ihr Abschlussprojekt ist “workeer“, eine Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse, die sich speziell an Flüchtlinge richtet.

Bisher sind die beiden noch in der Betaphase, sammeln Feedback und sind auf jeglichen Support angewiesen. Eine wirklich gute Sache, die gern breitere Aufmerksamkeit erfahren sollte.

Workeer ist die erste Ausbildungs- und Arbeitsplatzbörse Deutschlands, die sich speziell an Flüchtlinge richtet. Mit der Plattform soll ein geeignetes Umfeld geschaffen werden, in dem diese besondere Gruppe von Arbeitssuchenden auf ihnen gegenüber positiv eingestellte Arbeitgeber trifft.

Die Jobbörse ist als Abschlussprojekt im Rahmen unseres BA Kommunikationsdesignstudiums an der HTW Berlin im Sommer 2015 entstanden. Wir planen die Weiterführung und -entwicklung über unseren Abschluss hinaus fortzuführen. Wenn Sie uns dabei unterstützen wollen oder andere Fragen haben, nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf.

…den Rest bitte!

1001 pages