Whack attack – Die merkwürdigen Tanz-Tutorials von John Jacobson

Whack attack – Die merkwürdigen Tanz-Tutorials von John Jacobson

Die Tanz-Tutorials von John Jacobson, zu seiner eigenen Musik, wirken wie absolute Satire. Ich bin mir aber nicht sicher, ob er es nicht doch ernst meint. Die Stimmung schwankt zwischen ungläubiger Amüsiertheit und ein wenig Fremdscham. Whack Attack halt.

Ich weiß es doch auch nicht.

Aaaaand rubber legs. 8 times. Dreamy hands. Chin. Smile.

…den Rest bitte!

J Dilla: Back To The Crib Mixtape – Unveröffentlichtes Mixtape von Jay Dee und seinen Einflüssen

J Dilla: Back To The Crib Mixtape – Unveröffentlichtes Mixtape von Jay Dee und seinen Einflüssen

Kürzlich hat BBE Records J Dillas posthum veröffentlichtes Album The Shining anlässlich dem 10. Jubiläum als 7″ Version wieder neu aufgelegt. 10 kleine Platten, derzeit zum Beispiel bei HHV für knapp 70€ bestellbar. Viel interessanter finde ich allerdings in diesem Zusammenhang die Veröffentlichung eines Mixtapes von Dilla selbst, in dem er einige seiner Einflüsse und auch Sample Quellen präsentiert.

Auf dem Back To The Crib Mixtape finden sich Songs von The Doobie Brothers, The B-52’s, Bobby Caldwell, Roberta Flack, Ohio Players, Michael Jackson, Stevie Wonder, Hall & Oates und anderen. Die komplette Tracklist und den Stream findet Ihr nach dem Klick.

…den Rest bitte!

Nehmen wir mal an es, hat jemand zu Ihnen Arschloch gesagt … Lächeln hilft

Nehmen wir mal an es, hat jemand zu Ihnen Arschloch gesagt … Lächeln hilft

Von Vera F. Birkenbihl höre ich heute zum ersten Mal. Sie war Motivations Trainerin, ist mittlerweile aber verstorben. Was sie in ihrem Vortrag erzählt, ist richtig unterhaltsam. Ihr Vortrag und ihre furztrockene Art, zaubert mir ein Lächeln ins Gesicht. Darüber würde sie sich vermutlich freuen. Mich freut es auf jeden Fall.

Nehmen wir mal an es hat jemand zu Ihnen Arschloch gesagt und es auch gemeint. Jetzt verzupfen Sie sich mit Ihrer Uhr…Urrrr…Die ersten 50 Sekunden kommen Sie sich absolut blöde vor. Aber Sie kommen sich ja sowieso blöde vor, also was solls.

…den Rest bitte!

Das lustige Handwerk – Tischlermeister verarscht seinen Lehrling

Das lustige Handwerk – Tischlermeister verarscht seinen Lehrling

Der Tischlermeister hat sich durch den eigenen Finger getackert und ruft den Lehrling zu Hilfe. Es ist ziemlich witzig, aber auch ein bisschen gemein, weil der Lehrling anscheinend nicht die hellste Kerze auf der Torte ist.

I need you to snip it right there.

…den Rest bitte!

Streetart – Verlassenes Haus in Barcelona bekommt ein Gesicht von Penao

Streetart – Verlassenes Haus in Barcelona bekommt ein Gesicht von Penao

Das abbruchreife Haus, es ist eigentlich nur noch die Fassade übrig, in Barcelona hat einen neuen Anstrich bekommen. Streetartist Penao hat die beiden merkwürdig schief arrangierten Fenster und andere Löcher im Gebäude als Vorlage für ein ebenso schiefes Gesicht genommen.

Es ist extrem cool geworden. Eine super Arbeit.

…den Rest bitte!

Kleiner Donner BBQ #2 – Ben Esser, Buzz-T, Mixwell, Saint One & Hein Boogie

Kleiner Donner BBQ #2 – Ben Esser, Buzz-T, Mixwell, Saint One & Hein Boogie

Man munkelt Freitag würde der heisseste Tag des Jahres werden. Ich kann Euch dies nun offiziell bestätigen. Wir feiern das Kleiner Donner BBQ #2 auf dem Lattenplatz beim Knust. Eine reine Traumhaftigkeit von Wetter her, wie man so schön sagt. Von Line Up auch glaube ich.

Spezial Gast ist Ben Esser, der zur Zeit mit seiner Single bei mir rauf und runter läuft. Ich bin auch dabei und freue mich außerdem auf den Sound von Mixwell, Saint One und Hein Boogie. Ein kleines Video Video vom letzten Jahr gibt’s nach dem Klick, ein paar Fotos habe ich hier gebunkert.

Es geht Familien-freundlich schon um 16.00 los. Ich freue mich riesig drauf!

…den Rest bitte!

1204 pages