Snapshots aus 100 Kultfilmen

Ich erkenne nicht alle, ich hätte nicht alle genauso gewählt, doch die Selektion ist keine so schlechte. 100 Film-Klassiker und ihre prägnantesten Szenen wurden von Cinefix in diese 4 Minuten gequetscht.

Die Tracklist und natürlich die Collage findet ihr nach dem Klick.

Snapshots-aus-100-Kultfilmen
…den Rest bitte!

Tags   Keine Kommentare

Perspective: Ein hyper realistisches Öl-Gemälde von Zaria Forman

Die New Yorker Künstlerin Zaria Forman beschäftigt sich in ihren Arbeiten mit der Natur und ihrer Veränderung durch den Wandel des Klimas.

Jesse Brass hat sie in ihrem Atelier besucht und die Arbeit an dem Bild des Eisbergs mit der Kamera begleitet. Die Lebendigkeit der Farben (die sie aus einer schwarz weiß Fotografie abstrahiert) finde ich ebenso beeindruckend wie die eingearbeiteten Details.

Das Bild ist ihrer Mutter gewidmet, die sie und ihre Kunst stets gefördert hat und deren Asche sie in Grönland bei eben diesem Eisberg verstreut hat.

perspective-4

-> “Being out in nature is certainly what gives me perspective … it means the whole world to just see the ocean and look at its vastness and, like ah right, this is what life’s about …

perspective-3
…den Rest bitte!

  Keine Kommentare

Doku: The Distortion of Sound

Seit Musik auf Tonträger jeglicher Art gebannt wird, um zu jederzeit verfügbar zu sein, hat sich vieles verändert. Die Musik selbst wurde alle paar Jahre komplett neu erfunden und mit der Nutzung von Synthesizern und Samplern wurde das Rad im Prinzip noch einmal neu erfunden.

Seit der zunehmenden Digitalisierung von Musik, durch formate wie CDs und später deutlich drastischer bei Mp3s, wurde der Klang zunehmendend untergeordnet. Hauptsache die Dateien lassen sich schnell im Internet bewegen.

Ich selbst lege viel Wert auf einen guten Sound, würde aber nicht soweit gehen, mich als audiophil zu bezeichnen. Ich habe vernünftige Boxen und achte drauf, dass die Mp3 nicht unter 256Kbit/s hat, was aber nicht heissen soll das es nie vorkommt.

Damit lege ich für viele der in der “The Distortion of Sound” Doku zu Wort kommenden vermutlich einen relativ niedrigen / zu nierdigen Maßstab an. Mike Shinoda, Slash, Quincy Jones, Snoop Dogg, Steve Aoki, Hans Zimmer, Andrew Scheps und einige andere erzählen über die Entwicklung von Musik unter dem Druck von Kompression und Hörgewohnheiten.

Interessant!

The-Distortion-of-Sound
…den Rest bitte!

Tags   Keine Kommentare

Im Krater des aktiven Marum Vulkans

Abenteurer Geoff Mackley ist mit einem Hitze-isolierenden Anzug und einer GoPro in den aktiven Marum Vulkan auf Vanuatu gestiegen.

Was zu Beginn nach einem netten Urlaubs-Clip aussieht, wird zum Ende immer spektakulärer. Ab Minute zwei kommen die richtig starken Bilder.

Im-Krater-eines-Vulkans2
…den Rest bitte!

Tags   Keine Kommentare

Mixtape Monday: DJ Mad – Twerkerella (+Download)

Als Montags Mixtape lege ich euch heute DJ MADs “Twerkerella“. Der Titel ist hier Programm, Bassmusik ist der Deal. Der Mix ist inklusive Tracklist und Download nach dem Klick zu finden.

Schön laut aufrdehen im Büro und and der Kaffeemaschine abtwerken.

-> “Die gute Fee der absurden Bassmusik ist zurück und hat euren Subwoovern einen brandneuen TWERK-Mix mitgrbracht!

DJ-Mad-Twerkerella
…den Rest bitte!

Tags   Keine Kommentare

Eröffnung der Street Art School Hamburg – Rindermarkthalle (18.09.)

Die Hamburger Street Art School möchte jungen Künstlern und potenziellen Nachwuchs mit etablierten Street Artists verknüfen und so Talente fördern. Außerdem soll Street Art auch den bisher weniger Interessierten nah gebracht werden.

Ein unterstützenswertes Projket, dass mtihilfe eines Fördervereins gegründet wurde und auch weiter betrieben wird. Hier kann jeder Mitglied werden und so einen Beitrag leisten um die Stadt Hamburg ein wenig bunter zu machen.

Am 18.09. wird die Fläche mit einer Vernissage eröffnet, danach geht’s weiter. Alle Details dazu findet ihr auf Facebook.

-> Wir möchten Menschen Street Art erklären, wir möchten Menschen Street Art zeigen, wir möchten Menschen zusammen bringen, wir möchten KünstlerInnen fördern, wir möchten den Platz Hamburgs in der Welt der Street Art bedeutender gestalten.

Street-Art-School-3
…den Rest bitte!

Tags   Keine Kommentare
832 pages