Joey Alexander – 11 Jahre altes Piano-Wunderkind

Die Jazz Connaisseure unter Euch sind mit dem Namen Joey Alexander möglicherweise bereits vertraut. Das die Atem-beraubenden Parts am Piano von einem erst 11-jährigen stammen, ist eventuell nicht einmal den Kennern bewusst.

Er spielt mit virtuosen des Jazz, als würde er das bereits seit 40 Jahren tun. Absoluter Wahnsinn. Dieses Portrait zeigt ihn in einer Studiosession, viel interessanter finde ich aber noch den Behind the Scenes Beitrag zu seinem Musik-Video My Favorite Things.

…den Rest bitte!

Ein ganz entspanntes Mixtape von DJ Vito & Saint One

DJ Vito hat gerade sein “Ein Ganz Entspanntes Ding” Album veröffentlicht, dessen erste Singles auch schon in den Tunes der Woche gelandet sind. Völlig zurecht übrigens, denn es handelt sich bei dem Album um seriöses Rap-Material. Richtig gut.

Gemeinsam mit Saint One hat er nun ein Mixtape durch seine eigene Diskografie veröffentlicht. 24 rückblickende Minuten auf Produktionen für Samy Deluxe, Megaloh, Ali As, Bengio und MoTrip. Viel zu kurz, aber sehr gut.

DJ ViTO wirft anlässlich seines Producer-Albums »Ein Ganz Entspanntes Ding« einen ganzen entspannten Blick zurück und schlendert zusammen mit DJ Saint One die Memory Lane seiner eigenen Diskografie entlang.

…den Rest bitte!

Justin Timberlake als Limette in einem Tequila-Spot

Justin Timberlake als Limette in einem Tequila-Spot

Nur sehr selten geschieht es in der Werbung, dass eine Agentur eine wirklich witzige Idee hat. Der Kunde versteht ganz ausnahmsweise den Humor und die Story. Es findet sich ein Schauspieler, der perfekt passt und ein magischer Moment entsteht.

So wie hier. Justin Timberlake als Limette mit extremen Höhenflug. Als konkurrenzlos beliebtes Drink-Gemüse schlechthin und mit tiefem Fall nach Einführung des dreifach destillierten Tequila.

Einer des lustigsten Werbespots, die mir in diesem Jahr untergekommen sind.

…den Rest bitte!

Street Art – Food Graffiti von HNRX

Street Art – Food Graffiti von HNRX

Der Wiener Künstler HNRX hat sich auf Lebensmittel spezialisiert. Mal am Stück und quasi eine normale Wurst. Ein anderes Mal zerstückelt und kombiniert mit anderen Früchten oder auch Tieren, wie zum Beispiel die Zitrone als Kopf einer Fischgräte.

Seine Graffitis zeichnen sich durch starken Realismus aus, die in mittlerweile in einigen europäischen Städten auf die Wand gebracht. Wir haben ein paar Bilder aus Berlin, Prag, Wien, München und Zürich in Petto. In seinem Portfolio gibt es aber noch einiges mehr zu sehen und seine Arbeiten sind auch als Print oder T-Shirt in seinem Shop erhältlich. Richtig gut!

…den Rest bitte!

1980 – Vin Diesel in einem Breakdance Film

1980 – Vin Diesel in einem Breakdance Film

Ende der 70er, Anfang der 80er setzte sich Breakdance in den Massenmedien durch und war für ein paar Jahre omnipräsent. “Breakin in the USA” ist nur einer von vielen Filmen, die sich damals mit dem Tanz beschäftigten. DJ Sharaz hat den Film aufgestöbert und den Action Filmstar Vin Diesel erkannt.

Auch ohne Diesel auf dem Parkett ist dieser Clip ein schönes Fundstück aus den 80ern.

…den Rest bitte!

The Internetest safety video on the Internet – Fluggesellschaft hat das Internet durchgespielt

The Internetest safety video on the Internet – Fluggesellschaft hat das Internet durchgespielt

Immer mal wieder erobern Clips aus den Flugzeugen amerikanischer Airlines das Netz, wenn zum Beispiel die Sicherheits-Hinweise vor dem Start gerappt, gesungen oder getanzt wurden.

Delta Airlines hat das ganze Spiel nun getoppt und mit “The Internetest safety video on the Internet” quasi den Boss aller Sicherheits-Videos gebastelt. Einige der erfolgreichsten Memes und Clips der letzten Jahre wurden ins Flugzeug adaptiert. Von der Katze im Hai Kostüm auf einem Staubsauger bis Harlem Shake und Ice Bucket Challenge wurden diverse Klassiker neu interpretiert und in den Kontext gewandelt.

Richtig gut gemacht! Die komplette Liste der referenzierten Clips findet Ihr nach dem Jump.

…den Rest bitte!

967 pages